Nr. 4 Kalium Chloratum

Buch: Schüssler-Salben und Cremes Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüssler-Salben und Cremes bei Amazon...

Kalium Chloratum ist das Funktionsmittel mit der Nummer 4.

Der übliche Name für die Ausgangssubstanz von Kalium Chloratum lautet Sylvin.

Kalium Chloratum kommt im Körper in allen Zellen und den roten Blutkörperchen vor.

Die Salbe des Mittels Nr. 4 Kalium Chloratum kann Ihre Gesundheit im Bereich Schleimhäute fördern.

Die üblichen Haupteinsatzgebiete von Kalium Chloratum sind Schnupfen, Halsentzündung und Übergewicht.

Das Besondere bei Kalium Chloratum ist: 2. Entzündungs- Stadium.

Anwendungsbereiche der Salben

Für folgende äußerlichen Anwendungsgebiete kann man Kalium Chloratum als Salbe oder Creme einsetzen:

  • Besenreiser, Couperose
  • Frostbeulen
  • Hautausschlag
  • Hautgrieß
  • Herpes
  • Hämorrhoiden
  • Hühneraugen
  • Kniegelenksentzündung
  • Krampfadern
  • Lymphknotenschwellungen
  • Neurodermitis
  • Psoriasis
  • Schleimbeutelentzündung
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Verwachsungen
  • Warzen

Kalium Chloratum Steckbrief

 

Schüßlersalz

Kalium Chloratum

Umgangssprachlich

Sylvin

Chemischer Name

Kaliumchlorid

Beschaffenheit

Farblose Kristalle oder weißes Pulver

Regelpotenz

D6

Vorkommen im Körper

  • Alle Zellen

·      rote Blutkörperchen

Einsatzbereiche

·      Schleimhäute

Hauptanwendungen

  • Halsentzündung
  • Schnupfen

·      Übergewicht

Verschlimmerung

  • Bewegung

·      fette und gewürzte Nahrung

Verbesserung

·      Wärme

Anlitzanalyse

·      Milchige Haut,

·      blau-weiße Hautfarbe,

·      Käsige Haut,

·      Fadenziehender Speichel,

·      Geschwollene Lymphknoten,

·      weiß belegte Zunge,

·      Mehlige Hautschuppen,

·      verklebte Augen

Besonderheiten

2. Entzündungs- Stadium

Sternzeichen

Krebs

Planet

Mond

Bachblüte

Rock Rose




Home   -   Up