Verspannungen

Buch: Schüssler-Salben und Cremes Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüssler-Salben und Cremes bei Amazon...

Muskelverspannungen des Nackens, der Schultern und anderer Körperteile gehören heutzutage fast zum Alltag.

Schuld daran ist zum großen Teil unsere sitzende Lebensweise mit einseitiger Belastung. Schließlich sind wir Menschen ursprünglich zur ständigen Bewegung im Freien geschaffen worden und nicht, um im Büro an einem Schreibtisch zu sitzen.

Mit regelmäßiger Bewegung und Gymnastik kann man Verspannungen gut vorbeugen. Massagen und Wärmeanwendungen helfen bei akuten Verspannungen.

Folgende Schüßlersalze eignen sich zur Behandlung von Verspannungen:

  • Nr. 3. Ferrum Phosphoricum
  • Nr. 6. Kalium Sulfuricum
  • Nr. 7. Magnesium Phosphoricum

 

Diese Salze kann man innerlich im Wechsel einnehmen, morgens Nr. 3, mittags Nr. 6 und abends Nr. 7, jeweils zwei bis drei Tabletten.

Außerdem kann man die drei Schüßler-Salben im Wechsel oder als Mischung auftragen.

Wer will, kann auch eine Creme zur Verspannungs-Behandlung selbst zubereiten. Dafür folgt hier ein Rezeptvorschlag.

Muskel-Entspannungs-Creme

Sie brauchen:

  • 30 ml gutes Pflanzenöl
  • 15 gr Lanolin ohne Wasser (Wollwachs)
  • 5 gr Bienenwachs
  • 30 ml stilles Mineralwasser oder destilliertes Wasser
  • Je 2 Schüßlersalz-Tabletten D3 der Salze Nr. 3, 6, 7
  • Evtl. 10 Tropfen ätherisches Lavendel-Öl
  • Evtl. 10 Tropfen ätherisches Minz-Öl
  • Evtl. 10 Tropfen ätherisches Wacholder-Öl

 

Bereiten Sie die Creme zu, wie auf Seite 71 beschrieben.

Lassen Sie diese Creme ausgiebig einmassieren.




Home   -   Up