Schüßler-Cremes

Buch: Schüssler-Salben und Cremes Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüssler-Salben und Cremes bei Amazon...

bilder\schuessler-cremes-02.jpgSchüßler-Cremes sind verstreichbare Schüßlersalz-Zubereitungen mit einem gewissen Wasseranteil.

Die Höhe des Wasseranteils bestimmt über die Konsistenz der Creme und wie sie in die Haut einzieht. Das kann von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein.

Im Prinzip kann man Schüßler-Cremes genauso einsetzen wie Schüßler-Salben. Der Unterschied liegt vor allem in der Konsistenz der Zubereitung.

Sehr leichte, wasserreiche Creme wird man im Allgemeinen eher für die Gesichtspflege oder bei fetter Haut einsetzen.

Auswahl der Schüßlersalze für Cremes

Folgende Schüßlersalze sind als Creme besonders gut für die Hautpflege geeignet:

  • Nr. 1. Calcium Fluoratum: Hautrisse
  • Nr. 2. Calcium Phosphoricum: Ekzeme, Neurodermitis
  • Nr. 3. Ferrum Phosphoricum: Sonnenbrand, Insektenstiche
  • Nr. 4. Kalium Chloratum: Couperose
  • Nr. 5. Kalium Phosphoricum: Gesichtslähmungen
  • Nr. 6. Kalium Sulfuricum: Trockene Haut
  • Nr. 7. Magnesium Phosphoricum: Juckreiz,
  • Nr. 8. Natrium Chloratum: Hautausschläge, Insektenstiche
  • Nr. 9. Natrium Phosphoricum: Hautunreinheiten
  • Nr. 10. Natrium Sulfuricum: Hautreizungen
  • Nr. 11. Silicea: Falten, Akne
  • Nr. 12. Calcium Sulfuricum: Fette Haut

 

Schwere Cremes eignen sich hingegen eher für trockene oder wunde Haut und Behandlung des Bewegungsapparates, ähnlich wie die Schüßler-Salben.




Home   -   Up